"Ein Bändchen von zwanzig Seiten, aber mit hohem Anspruch."

Gisela Kraft, 2006

 

"Wenn Wörter den Regeln der Musik folgen...()

Wörter, die nicht zuletzt musikalischen Regeln folgen, wollen mit Bedacht gelesen und wiedergelesen werden."

Dieter Albrecht, 2011

 

"Der Mensch steht indes im Mittelpunkt in den Digitaldrucken und plastischen Arbeiten von Beate Weston-Weidemann."

Juliane Döbel, 2014

 

"In ihren Bildern erzählt die Künstlerin Geschichten aus dem Leben und positioniert diese in das Spannungsfeld zwischen der immerwährenden Sehnsucht nach dem Ankommen im Irgendwo und der Sehnsucht nach der Ferne."

Iris Henning, 2015

 

 

 

 

 

 

 

AKTUELLES

Beate Weston-Weidemann

Am Anger 8b

99947 Bad Langensalza/ Thür.

T.03603 1284046

 

 

 

Nahrungssuche I

Juliane Döbel

Beate Weston-Weidemann

Nahrungssuche II

Katrin Prinich-Heutzenröder

 

Die Ausstellungsreihe "Nahrungssuche" wurde

gefördert von der Bürgerstiftung Unstrut-Hainich, der Sparkassenstiftung Bad Langensalza und dem Kunstwestthüringer e.V.

 

Vernissage:

Nahrungssuche I

16.April 2020, 19 Uhr

Galerie im Schloß Dryburg, Bad Langensalza, Schloßhof 1

 

Laudatio:

Katrin Prinich-Heutzenröder (VBK)

 

Wegen der Coronakrise haben wir Anlaß, allen Veranstaltern zu danken, die uns bisher begleitet haben. Ich wünsche allen, dass sie die Zeit lesend und schreibend und dichtend überstehen mögen und mit einem Wiedersehen vor Augen und einer Perspektive für Autoren,  aufgeschlossen gegenüber einem Grundgehalt.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel